Ausserdem ...

Ganz klar: Forschung und Innovation sind unser Kerngeschäft, das Sie beim Eintauchen in unsere «Themenwelten» und beim Besuch unserer Demonstratoren hautnah miterleben dürfen. Doch die Empa hat noch weitere Facetten. Sie ist ein mehrfach ausgezeichneter Lehrbetrieb für zehn Ausbildungsberufe, unterstützt Jungforschende, die eine eigene Firma gründen möchten, fördert Chancengleichheit und Inklusion – und hat anlässlich des Tags der offenen Tür sogar eine neue Dialogplattform lanciert: «Friends of Empa». Besuchen Sie die «Friends»-Lounge und erfahren Sie mehr darüber! Und um unsere allerjüngsten Besucher und Besucherinnen kümmern wir uns auch, und zwar mit viel Spiel und Spass im kihz-Kinderpavillon.

Lehrberufe an der Empa – auf dem Weg in die Zukunft

Spin-offs: vom Forschenden zum Jungunternehmer

Diversität und Inklusion an der Empa und Eawag

«Friends of Empa» – eine neue Community für Dialog, Austausch, Networking und Events

kihz – der Kinderpavillon von Empa und Eawag

Auf dem Weg in die Zukunft – eine Lehre an der Empa

An der Empa eine breite, fundierte und abwechslungsreiche Berufsausbildung zu bieten, ist uns ein zentrales Anliegen. Wir möchten Dir mit einer Lehrstelle in der Forschung jedoch nicht nur das reine Berufshandwerk vermitteln, sondern auch Spass an Deiner Tätigkeit. Unsere Lernenden brennen dafür, im Forschungsumfeld an echten Projekten und somit an unserer Zukunft mitzuarbeiten.

Willst Du mehr erfahren? Schau rein und besuch uns am Tag der offenen Tür – wir freuen uns auf Dich! Du findest uns im neuen Laborgebäude hinter dem NEST im Multifunktionsraum Parterre. Tolle VR-Erlebnisse leiten Dich durch unsere Berufswelten – lass Dich überraschen!

Unsere Lernenden stellen verschiedene Lehrberufe mittels spannender Experimente und Aktivitäten zum Mitmachen vor:

  • Laborant/in Fachrichtung Chemie
  • Physiklaborant/in Elektronik/Messtechnik und Werkstoffe
  • Elektroinstallateur/in
  • Konstrukteur/in
  • Polymechaniker
  • Informatiker Plattformentwicklung
  • Fachperson Betriebsunterhalt

Ebenfalls im Programm, allerdings ohne Experimente:

  • Kauffrau/Kaufmann
  • Textillaborant/in
  • Biologielaborant/in

Weitere Infos findest Du hier:

Spin-offs an der Empa: vom Forschenden zum Jungunternehmer

Unsere zahlreichen Spin-offs sind der Beweis dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse unter anderem über die Gründung einer eigenen Firma erfolgreich und unkompliziert in die Praxis umgesetzt werden können. Am Tag der offenen Tür haben Sie die Möglichkeit, einige unserer erfolgreichen Spin-offs persönlich kennenzulernen: junge Firmen wie Perovskia Solar AGViboo, Sympheny AGEtavalve GmbH und BTRY, die innovative, smarte und zukunftsweisende Produkte entwickeln.

Empa unterstützt übrigens auch Jungunternehmen über die Business Inkubatoren glatec und Startfeld in allen Belangen der Unternehmensgründung und Vernetzung. Weitere Informationen finden Sie hier

Das Glücksrad: Haben Sie den Dreh raus? Entdecken Sie die Vielfalt an der Empa und Eawag!

Unser Forschungsportfolio ist äusserst vielfältig – genau wie unsere Mitarbeitenden. Keine Person an der Empa oder der Eawag gleicht der anderen – zum Glück! Denn sie alle bringen an unseren Forschungsinstituten mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten, Kompetenzen und Erfahrungen neue Sichtweisen und Ideen ein. Und nur so kann kreative Forschung zum Wohle aller gelingen.

Sie wollen mehr über die Vielfalt an der Empa und Eawag erfahren? Dann kommen Sie zu unserem Glücksrad und testen Sie Ihr Wissen!

Weitere Infos zum Thema Diversität, Chancengerechtigkeit und Inklusion an der Empa und an der Eawag

Die «Friends of Empa»-Lounge

Gestatten: «Friends of Empa»! Anlässlich unseres Tags der offenen Tür lancieren wir eine neue Plattform für alle, die an der Empa-Forschung interessiert sind. Als «Friend» erhalten Sie exklusive Einblicke in die Welt der Empa-Forschung und lernen die Menschen kennen, die tagtäglich in dieser Forschung arbeiten.

An der «Friends of Empa»-Lounge stellen wir die neue Dialog- und Austausch-Plattform vor und bieten allen Besucherinnen und Besuchern einen Ort, an dem sie in einem gemütlichen Ambiente verweilen und mit Doktorandinnen, Forschern und Lernenden ins Gespräch kommen können. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf möglichst viele neue «Freunde»!

kihz Chriesbach: Spiel und Spass für Kinder

Die kihz Chriesbach, eine Kita der Stiftung kihz, liegt inmitten eines weitläufigen Gartens auf dem Empa- und Eawag-Campus in Dübendorf. Sie bietet Betreuung für Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Kindergarteneintritt, sowohl für Mitarbeitende der Empa und Eawag, der ETH Zürich und der Universität Zürich als auch für Externe.

Besuchen Sie die Kindertagesstätte mit Ihren Kleinen am 14. September von 12 bis 16 Uhr und lernen Sie bei einer Tour die Einrichtung kennen. Für die Kleinsten wird an diesem Tag angeboten:

  • ein Fahrzeug- und Bewegungsparcours
  • Kinderschminken
  • freies Malen an der Staffelei 
  • eine gesunde Verpflegung für Klein und Gross

Weitere Informationen zum Betreuungsangebot finden Sie auf der Kita-Homepage.

 

Tag der offenen Tür
Samstag, 14. September 2024
10 - 17 Uhr

Kontakt

Empa
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

 


Empa Quarterly zum Tag der offenen Tür

 
Hier können Sie das Heft ab Ende Juli online Lesen oder hier eine gedruckte Ausgabe bestellen.